Pickel

Pickel bekämpfen – Bezüge wechseln

02.09.2009

Pickel können ein leidiges Thema sein, nicht nur in der Pubertät. Ein kleiner Trick der oft schon ein wenig Linderung verschafft: öfter die Kissen- und Bettbezüge wechseln.

Denn nachts saugen die sich oft mit Schweiß voll, den sie dann in der nächsten Nacht wieder zurück an unsere Haut geben – perfektes Pickelfutter.

Ein anderer ganz einfaches Hausmittelchen das – nicht nur – für gesündere Haut sorgen kann ist einfach genügend Wasser zu trinken. Denn damit hilfst Du Deinem Körper Abfallstoffe und Gifte leichter zu entsorgen, und entlastest Deine Haut.

In vielen Fällen kann auch ein bisschen Teebaum Öl helfen – dazu mischt Du einfach Teebaumöl mit viel Wasser (etwa 95% Wasser und 5% Teebaumöl), und trägst das dann auf Deine Haut auf. Eine Weile drauflassen und nachher wieder sanft abwaschen. In Teebaumöl ist ein Wirkstoff namens Terpinen-4-ol enthalten, der Akne-Bakterien bekämpft.

Auch hier solltest Du das Teebaumöl erstmal probeweise auf eine kleine Stelle auf die Haut auftragen um zu sehen, wie Deine Haut darauf reagiert, am besten am Unterarm. Wenn es rot wird, juckt oder sich sonst ein Ausschlag zeigt, dann solltest Du es natürlich nicht weiter verwenden.

Man muss nicht immer gleich zur nächsten Hautklinik rennen – hier in Thailand gibt es in jedem Einkaufszentrum ein halbes Dutzend von Hautkliniken, die den Leuten für viel Geld langwierige Pickelbehandlungen andrehen. Leider machen sie es oftmals noch schlimmer. Ich kenne mehrere Leute, die wegen einer Kleinigkeit zu einer solchen Klinik gegangen sind und nach der Behandlung das ganze Gesicht mit dicken Pickeln übersäht hatten.

Foto: Gabor Palla

{ 1 comment… read it below or add one }

Josh August 16, 2010 at 14:08

Danke für deinen Tipp!!! Das mit den Bettbezug habe ich echt noch nie gehört, aber das werde ich auf jeden Fall anwenden. Ich hoffe es werden sich dann mit der Zeit meine Pickel entfernen und ich hoffe dann, dass sich mein Hautbild verbessern wird! Wenn du noch weitere solcher ausgefallener Tipps kennst, VERÖFFENTLICHE Sie in deinem Blog!!!
Greeze

Reply

Leave a Comment

Previous post:

Next post: