Was hilft gegen Mücken?

17.07.2009

moskito

Ich habe es schon mit Mückenspray versucht. Allerdings scheint das Mückenspray eher ein Mücken-Lock-Spray zu sein, als ein Anti-Mücken-Spray. Ich wollte es bald genau wissen: auf ein Bein habe ich mir vor dem Einschlafen Zitronengrasöl gesprayt, auf das andere nicht. Ergebnis: am nächsten Morgen hatte das eingesprayte Bein deutlich mehr Mückenstiche.

Was hilft gegen Moskitos

  • Zitronengras
    Wir haben Zitronengras vor der Terasse, und dort wo das Zitronengras wächst sind tatsächlich keine Moskitos. Aber da ich mein Bett nicht in ein Zitronengras-Beet stellen will, ist das erstmal von begrenztem praktischen Nutzen
  • Anti-Moskito-Lampen
    Zumindest ein bisschen helfen die. Sondern so ein gelbes Licht ab, und für etwa 1 Woche waren tatsächlich keine Moskitos im Flur, in dem wir die Moskito-Lampen angebracht haben. Dann allerdings schienen die Moskitos sich jedoch schon wieder an das Licht zu gewöhnen, und mittlerweile ignorieren sie es ganz.
  • Bananen vermeiden
    Das sagen zumindest manche Leute. Angeblich wird bei der Bananenverdauung ein bestimmter Geruch freigesetzt, der Moskitos anlockt. Vielleicht beim nächsten Campingtrip ein paar Kilo Bananen mitnehmen und dann allen großzügig anbieten aber selbst keine essen. Nur zu Testzwecken versteht sich… ein Schelm, wer Böses denkt.
  • Flüssige Vanille
    Habe das auch noch nie ausprobiert. Manche Leute sagen, Olivenöl mit flüssiger Vanille mischen und dann damit den Körper einölen.
  • der King im Mücken-Kampf: Tiger Balsam!
    Ich weiß nicht, ob es am Kampfer liegt, oder an der Minze, oder woran sonst – aber Tiger Balm hält die Mücken tatsächlich fern. In Thailand gibt es tausend verschiedene Rezepturen, die ähnlich sind wie Tiger Balm, und ich benutze gerne ein gelbes Öl. Nehme ein bisschen Baumrinde und tröpfele das Öl drauf und lege ein paar Stücke neben’s Bett. Die Mücken wagen sich nicht durch die unsichtbare Geruchsgrenze.
  • locker bleiben
    Ich hab noch nie davon gelesen, aber aus meiner eigenen Beobachtung kommt es mir so vor, als dass Mücken vor allem die Leute stechen, sie sich am meisten über Mückenstiche aufregen und am schlimmsten darunter leiden. Vielleicht sondern wir ja irgendeinen Geruch aus, wenn wir uns ärgern, der die Mücken anzieht?

Foto: Bulent Fahri Ince

{ 1 comment… read it below or add one }

Aileen May 16, 2011 at 18:46

Bei mir ist es ebenfalls so das die Mücken meinen Körper lieben und selbstverständlich beruht dies nicht auf Gegenseitigkeit. UV-Lampen verwende ich nur tagsüber da sie mich nachts beim Schlafen stören würden. Auch mit Geruchsprays hatte ich nur mäßigen Erfolg. Am liebsten verwende ich Klebefallen und Giftsprays um diese Plagegeister los zu werden. Wenn dies nicht schnell genug geht oder besonders viele Mücken in meine Wohnung gelangt sind dann kann es aber auch schon mal vorkommen das die gute alte Zeitung als Fliegenklatsche umfunktioniert wird.

Reply

Leave a Comment

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.

Previous post:

Next post: