Alzheimer: Sprachgewandte leiden nicht darunter?

10.07.2009

Wissenschaftler aus den USA haben in einer Studie eine interessante Entdeckung gemacht. Manche Menschen, die an Alzheimer erkrankt sind (also die Plaques im Gehirn haben), waren trotzdem noch geistig fit und rege. Konnten sprechen, klar denken, sich erinnern und waren nicht vergesslich – hatten also, obwohl sie Alzheimer hatten, keine Alzheimer-Symptome.

Die Wissenschaftler haben dann festgestellt, dass diejenigen, die trotz Alzheimer geistig fit waren sprachgewandt gewesen sind und über einen großen Wortschatz verfügt haben.

Es ist eine kleine Studie und es bedarf weiterer Forschung um daraus sichere Schlüsse ziehen zu können – der erste Schritt jedoch wahr vielversprechend.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: