Niveau im Klo (oder: den Hintern mit Wasser statt mit Klopapier…)

04.07.2009

toilettenpapierIn Thailand waschen sich die Leute nach dem Toilettengang den Hintern mit Wasser, statt mit Klopapier.

Ich kenne das aus dem Iran – und habe mich folglich – auch nach zweieinhalb Jahrzenten deutschem Klopapier, schnell daran gewöhnt.

Aber immer wieder besuchen mich Freunde, die mit dieser thailändischen Sitte doch so ihre Schwierigkeiten haben.

Da ist ja der Hintern nass. Das fühlt sich nicht gut an. Als ob man eingemacht hätte, oder schmutziges Toilettenwasser an den Backen hat. Und, und, und, ich erspare die Details.

Dabei ist mit Wasser waschen sauberer – Klopapier verschmiert vor allem, reinigt nicht komplett und kann die Haut reizen. Feuchtes Klopapier ist oft noch schlimmer, wenn Duft- und Konservierungsstoffe enthalten sind.

Dabei ist die WC-Dusche sogar eine eine Erfindung aus der Schweiz. Sollte uns also eigentlich garnicht so fremd sein.

Ließ einfach mehr über die Vorteile der Wasserreinigung auf Zeit.de

{ 2 comments… read them below or add one }

Paoline July 6, 2009 at 22:54

Ehrlich gesagt, das mache ich auch 🙂 Ich glaube das ist der beste Weg zu bessere Hygiene….So fühle mich echt sehr gut.Danke.

Reply

Ramin July 6, 2009 at 23:32

Ist vielleicht nicht das schönste oder populärste Thema zum Bloggen, aber gerade deshalb hab ich drüber geschrieben. Danke, dass Du auch einen Beitrag dazu beigesteuert hast, Paoline 🙂

Reply

Leave a Comment

Previous post:

Next post: