Arbeitsgedächtnis Training im Alltag

29.04.2011


Wenn Du Dich besser konzentrieren willst, schneller lernen und gleichzeitig intelligenter werden willst – dann trainiere Dein Arbeitsgedächtnis.

Sogar Menschen mit ADHD (Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung)  können mit Hilfe von Arbeitsgedächtnis Training lernen klarer und fokussierter zu denken. Tatsächlich ist Arbeitsgedächtnis Training laut einer Studie sogar wirksamer als Medikamente (wie z.B. Ritalin).

Es gibt viele Übungen die Dir helfen können Dein Arbeitsgedächtnis zu verbessern.

Das schöne an der Übung die Du hier gleich vorgestellt bekommst ist, dass sie sich relativ einfach in Deinen Alltag mit einbauen lässt, ohne zusätzlichen Zeitaufwand.

Wie geht diese Übung?

Wenn Du Nachrichten schaust, dann wiederhole nach jeder Meldung die Du gesehen oder gehört hast den Inhalt verbal, und beantworte dabei diese fünf Fragen: Wer? Was? Wann? Wo? Warum?

Ich verwende hier das Beispiel von Nachrichten, aber Du kannst es wirklich für jede Art von Information nutzen. Nachrichten sind nur besonders nützlich weil sie meist schon nach dem 5-W-Fragen Muster angelegt sind, und noch dazu eine hervorragende Art Dein Allgemeinwissen zu verbessern.

{ 1 comment… read it below or add one }

Michel May 2, 2011 at 16:16

Interessanter Tipp, werde das mal ausprobieren! Falls du noch mehr solche Tipps zum Arbeitsgedächtnis bzw. Konzentration optimieren hast, nur her damit 🙂

Reply

Leave a Comment

Previous post:

Next post: