Gordon Müller Eschenbach spricht über den Ziele Workshop

Ziele Workshop

01.04.2011

Ein Ziele Workshop kann Dir dabei helfen mehr von dem in Dein Leben zu bringen was Du Dir wünscht. Ziele sind etwas sehr Persönliches und Individuelles, und jeder Mensch hat seine eigenen. Doch eines haben fast alle Menschen gemeinsam: Sie müssen Hindernisse überwinden zum Erreichen von Zielen.

Die Art dieser Hindernisse ist mannigfaltig. Bestimmt hast auch Du Dir schonmal ein Ziel gesetzt und es nicht erreicht. In der heutigen Ausgabe vom DasDu.De Podcast spreche ich mit Gordon Müller-Eschenbach, unter anderem auch über den Ziele Workshop.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Wer ist Gordon Müller-Eschenbach?

Gordon war viele Jahre in der Unternehmensberatung tätig. Er war für mehrere Jahre Assistent von Herrn Roland Berger, und war dann Director der Londoner Niederlassung von Roland Berger Strategy Consultants, bis er bei der Boston Consulting Group Direktor für Marketing & Communications war. Heute hilft er als Advisor und Coach auch Menschen wie Dir und mir dabei berufliche und persönliche Ziele zu verwirklichen. Hinter diesem Wandel steckt ein sehr spannender persönlicher Prozess, auf den er auch im Interview nochmal eingeht – Gordon ist auch ein staatlich anerkannter Heilpraktiker und verfügt über viel Erfahrung im Umgang mit weniger quantifizierbaren Dingen, als man das vielleicht von jemandem erwartet, der erfolgreicher Unternehmsberater war.

Im Juni hält Gordon gemeinsam mit vier weiteren Trainern einen Ziele Workshop der anderen Art. Wenn Du Dir Klarheit über Deine eigenen Ziele im Leben wünscht lohnt es sich auf jeden Fall die heutige Episode anzuhören.

Ziel nicht erreicht? Selbstsabotage?

Hast Du schonmal ein Ziel nicht erreicht, obwohl Du viel dafür getan hast? Meistens ist es nicht wirklich ein Mangel an Fähigkeiten, Talenten oder finanziellen Mitteln der uns daran hindert ein Ziel zu verwirklichen. Die Ursache für Misserfolg liegt meist nicht in der äußeren Welt, sondern in Dir selbst. Vielleicht gibt es auf unbewusster Ebene Konflikte zwischen Deinen Zielen und Deinen Werten.

Im Jahr 2010 war ich im Urlaub mit Freunden in Südthailand auf einer Insel. Eine meiner Reisegefährtinnen war eine sehr gute Schwimmerin. Ein paar hundert Meter von unserer Insel entfernt lag eine noch kleinere, weitgehend unberührte Insel mit wunderschönen Sandstränden, und meine Reisegefährtin hatte sich dazu entschlossen dorthin zu schwimmen.

Unter normalen Umständen wäre das ein leichtes gewesen – doch sie hatte nicht mit der Strömung gerechnet. Sie wurde immer weiter auf’s Meer rausgezogen, egal wie kräftig sie versuchte aus dem Strom auszubrechen, und fühlte Panik in sich aufsteigen. Die Geschichte ist gut ausgegangen, weil ein Seezigeuner sie auf dem Meer gesehen und mit seinem Boot aufgefischt hat – doch es hätte auch anders kommen können.

Wie bereits gesagt – unter normalen Umständen wäre es für sie ein leichtes gewesen die Insel zu erreichen, sie ist eine gute Schwimmerin. Doch die Strömung hätte sie tatsächlich das Leben kosten können.

Wenn Du ein Ziel verfolgst, das nicht mit Deinen unterbewussten, inneren Werten in Einklang steht, ist es, als ob Du gegen die Strömung schwimmst. Kraftraubend, beschwerlich, ermüdend… aber nicht sehr zielführend.

Im bald stattfindenden Ziele Workshop lernst Du, Werte klar zu identifizieren, Ziele deutlich zu definieren und beides miteinander in Einklang zu bringen. Denn so sehr ein Konflikt zwischen Deinen Werten und Zielen Dir beim Erreichen von Zielen im Weg stehen kann, so sehr wird es Dich beflügeln, wenn sie miteinander harmonieren. Es ist fast wie Alchemie: zwei „Substanzen“ die miteinander vermischt eine neue Energiequelle bilden.

Mehr über Gordon Müller-Eschenbach: http://mueller-eschenbach.org

 

Headline

 


Deine Email-Adresse behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

{ 4 comments… read them below or add one }

Dustin April 4, 2011 at 08:57

schönes interview, interessanter Workschop meine Lieben
Grüße Dustin

Reply

admin April 5, 2011 at 09:48

Hi Dustin,
danke für Deinen Kommentar. Bis bald,
Ramin

Reply

Mirveys April 5, 2011 at 11:38

sehr cool. Gruesse aus der Wueste Mirveys

Reply

admin April 6, 2011 at 13:54

Danke, Scheich Mirveys 🙂

Reply

Leave a Comment

Previous post:

Next post: