wütende Email

Email Pannen: Erst abkühlen, dann abschicken

22.02.2011

Manchmal müssen wir einfach Dampf ablassen und jemandem mal so richtig die Meinung geigen.

Oder?

Schließlich bringt es nichts seinen Ärger hinunterzuschlucken.

Wer in der Hitze des Gefechts eine wütende Email schreibt und es jemandem richtig reinreibt, was der oder die andere alles falsch gemacht hat… der wünscht sich am nächsten Tag oft diese Email rückgängig zu machen.

Wenn Du wütend bist: lass den Finger vom „Abschicken“ Knopf. Oder noch besser: lösch erstmal die Email-Addresse aus dem Empfänger-Feld, dann macht es auch nichts, wenn der Finger „ausversehen“ auf den Abschicken Knopf drückt.

Und warte einfach ab, bis sich Dein Gemüt wieder gelegt hat.

Oft wirst Du es dann für eine gute Idee halten Deine Email etwas zu entschärfen und diplomatischer zufFormulieren.

Und das ist in den meisten Fällen auch zielführender.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: