Müde Augen vom vielen Bildschirm-Gucken?

24.10.2010

Wenn Du viel am Computerbildschirm arbeitest, hast Du bestimmt schon mitbekommen, dass es anstrengend für Deine Augen sein kann lange Zeit auf einen Bildschirm fokussiert zu bleiben. Unsere Augen sind einfach nicht dafür gemacht stundenlang auf eine eindimensionale Fläche zu schauen.

Deshalb hier ein kleiner Trick der müde Augen munter macht.

Kneife für zwei Sekunden Deine Augen zusammen. Und dann, öffne sie so weit Du kannst, auch wieder für zwei Sekunden.

Beim zusammenkneifen spannst Du den Ringmuskel an, der Deine Lider schließt – den Musculus orbicularis oculi. Beim Öffnen spannst Du den Muskel an, der Deine Lieder öffnet – den Musculus levator palpebrae superioris (ach ja, lateinisch…). Und den Müller-Muskel (da ist deutsch doch viel einfacher).

Nicht nur entspannt das Deine Augen – sondern es stimuliert auch Dein Gehirn Endorphine freizusetzen, die kleinen “Glückshormone”, die dafür sorgen, dass Du Dich gut fühlst.

{ 1 comment… read it below or add one }

schmelzikaesefaust December 6, 2010 at 13:59

Ich dachte, ich lese nicht richtig….gerade haben meine Augen Weh getan und hab dein Artike plötzlich vor mir gehabt 🙂
aber ich glaube ich muss einfach mal schlafen gehen…

Reply

Leave a Comment

Previous post:

Next post: