Gehirn Training mit Sudoku

10.08.2010

Sudoku ist in den letzten Jahren eine der beliebtesten Formen von Gehirn Training geworden. Ein Grund dafür ist sicherlich einfach, dass es Spaß macht ein Rätsel zu lösen. (Wissenschaftler haben herausgefunden, dass es Belohnungszentren in unserem Gehirn gibt, die gute Gefühle triggern wenn wir eine Aufgabe richtig gelöst haben).

Viele glauben diese Art von Gehirn Training kommt aus Japan – dabei war es ein Amerikaner namens Howard Garns der das Spiel erfunden hatte – eine japanische Firma namens Nikoli hat es jedoch erfolgreich vermarktet und populär gemacht.

Sudoku kann eine spaßige Methode sein das Hirn auf Trab zu halten. Gehirn-Jogging Enthusiasten schwören darauf.

Wenn auch Du Sudoku spielst um Dein Hirn fit zu halten, dann denk daran, dass Sudoku spielen nur eine sehr spezielle Art von Intelligenz erfordert, nämlich die numerische Intelligenz. Auch wenn diese Form von Intelligenz im “alten” Konzept von Intelligenz eine besonders wichtige Rolle gespielt hat, so haben Experten mittlerweile doch erkannt, dass es viele weitere Formen von Intelligenz gibt, die mindestens genau so wichtig sind.

Das heißt aber auch: gerade wenn Du nicht so versiert im Umgang mit Nummern bist, kannst Du mit Sudoku etwas für Deinen Kopf tun. Probier’s doch einfach mal aus, bei Sudoku-Aktuell kannst Du kostenlos online Sudoku spielen.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: