Prüfungsangst blockiert das Gehirn

13.01.2010

Ganz egal wie gut Du Dich auf eine Prüfung vorbereitet hast, wie gut Du den Stoff eigentlich beherrscht – Prüfungsangst kann dazu führen, dass Du die Prüfung trotzdem verhaust.

Ein Grund dafür ist das Prüfungsangst einfach große Teile des Gehirns beschlagnahmt, die Du sonst dazu nutzen könntest die richtigen Antworten zu finden. Prüfungsangst ist wie ein aufwendiges Computerprogramm, das viel Rechenleistung benötigt und deshalb anderen Aufgaben die Prozessorleistung entzieht.

Wenn Du jemand bist, der in der Vergangenheit oft Prüfungsangst erlebt hat, dann kannst Du jedoch etwas dagegen tun: zum Beispiel ganz gezielt üben, auch in Stresssituationen entspannt zu bleiben.

 

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: